AKTUELLES

Im Juli bitte beachten:
Samstag, 11.07.2020 und 18.07.2020, sowie Freitag 24.07.2020 haben wir ab 15 Uhr geschlossen.


Brille in gewohnter Qualität schlecht bezahlbar?


Sollte sich durch die Corona Maßnahmen Ihre finanzielle Situation zum Nachteil verändert haben: Wir suchen für Sie aufgrund unserer Erfahrung und Dokumentation die entsprechend preiswerteren Brillengläser heraus.

Es gibt immer Möglichkeiten, die sich im Rahmen des individuell Machbaren befinden. Wir bieten auch hausintern Ratenzahlung an.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie, eine geeignete Brillenversorgung zu realisieren.

Alles Gute
Beate Göpel

Ganzheitliche Augenoptik               Buchempfehlung: "Unsere Nahrung – unser Schicksal" Dr. Max Otto Bruker, Emu-Verlag             Ganzheitliche Augenoptik                Lichtempfindlich?     Nachtblind?     Prävention vor Makula-Degeneration?     MAKULA-PIGMENT-MESSUNG bei uns!

Sehanalyse und individuelles Sehtraining

FUNKTIONALOPTOMETRIE
Wege zur Verbesserung des Sehens

Sehen ist nicht angeboren, sondern wird in den ersten Lebensjahren schrittweise erlernt. Bei diesem Prozess können vielfältige Probleme oder Störungen auftreten.
Medizinisch gesunde Augen mit guter Sehschärfe sind nicht immer ausreichend für störungsfreies Sehen.

Die Funktionaloptometristin Sabine Rosenbaum führt eine Analyse durch und erstellt ein individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes optometrisches Viualtraining. Dies hat das Ziel Defizite und Lücken in der visuellen Verarbeitung zu beheben und damit den Sehkomfort zu verbessern. So kann Leistungsfähigkeit und Konzentration gesteigert werden.

Visuellen Wahrnehmung besteht aus:
Augenbewegung, Vergenz, Akkommodation.
Diese Teilbereiche sollten optimal aufeinander abgestimmt sein.

Wenn beide  Augen kein gutes Team bilden, entsteht  Stress im visuellen System. Dies kann je nach Veranlagung und Umfeldfaktoren unterschiedliche Probleme verursachen.

In Absprache mit den Kunden/Patienten werden die Daten und Informationen der visuellen Wahrnehmung aus der Augenglasbestimmung, sowie die Problemstellung zwischen Frau Göpel und Frau Rosenbaum erörtert. Die mit Brille möglichen Erfolge werden in die ganzheitliche Gesamtbeurteilung miteinbezogen. Die Termine finden in unserem ruhigen Multifunktions-Vortragsraum statt.